SAP Beratung, Qualitätsmanagement und Softwarevalidierung

Medizintechnik

Medizintechnik

DHC-Beratungslösungen für die Medizintechnik

Management- und SAP Beratung für Hersteller und Zulieferer von medizinischen Geräten und Produkten

Obwohl die Branche nach wie vor als besonders wachstumsstark, innovativ und zukunftsträchtig gilt, schwächt sich das Wachstum aktuell ab.


Enormer Preisdruck auf Produkte und Dienstleistungen, steigende Rohstoffpreise bei steigenden regulatorischen Anforderungen mit entsprechend kostenintensiven Qualitätssicherungsmaßnahmen und Dokumentationspflichten stellen Unternehmen der Medizintechnik vor große Herausforderungen. Dies bedeutet für viele Unternehmen zusätzlichen Handlungsbedarf mit entsprechenden Kosten.
Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Prozesse hinsichtlich Effizienz und Kosten sowie Qualitäts- und Compliance Management Strategien sind gefordert, um sich jetzt für die zukünftigen Herausforderungen zu rüsten.

Seit Jahren veranstalten wir erfolgreich das Tuttlinger MedTech-Treffen, ein jährliches Netzwerktreffen der Medizintechnik mit Fach- und Praxisvorträgen zu aktuellen IT-Themen, neuen regulatorischen Anforderungen sowie zukünftigen Trends und Entwicklungen der Branche. Hier finden Sie Infos zu den bisherigen Foren:

Als Spezialist für "Best in Class" Prozesse in der Medizintechnik beraten wir Sie neben unseren Kernkompetenzen in den folgenden Themen:

UDI ist ein eindeutiger Code, welcher eine Geräte-ID (DI – Device/Product Identifier – GTIN), eine Produktions-ID (PI – Production Identifier) sowie aktuelle Produktionsinformation für dieses Gerät beinhaltet.

DHC unterstützt u.a. bei der

  • Definition der spezifischen UDI Anforderungen
  • Identifizierung der notwendigen Daten
  • Erstellung des Datenmodells für Label und zur Übertragung an die GUDID
  • Umsetzung in SAP
  • Definition und Umsetzung der Anforderungen an das Labeling (z.B. neue Barcodes)
  • Validierung der Umsetzung

Hier finden Sie unsere Beratungsleistungen zum Thema Unique Device Identification (UDI) mit SAP.

SAP und andere im Text erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Warenzeichen der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern weltweit.
Header: ®carballo – Bigstockphoto.com, Abb. MedTech: Yastremska, www.bigstockphoto.com
25. Aug

Was kann SAP QM und was kann es nicht?

Kostenfreies Webinar über die DHC-Methode zur Evaluierung von SAP QM, die eine effiziente Vorgehensweise sicher stellt.

mehr ...
15. Sep

Unique Device Identification (UDI) mit SAP – Erfahrungen aus Projekten

Kostenfreies Webinar über die Best Practices der DHC zur Umsetzung der UDI-Anforderungen auf Basis SAP ERP

mehr ...
22. Sep

Testmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2

Kostenfreies Webinar zum Aufbau eines wirkungsvollen Testmanagements auf Basis des SAP Solution Managers

mehr ...
29. Sep

Validierung von SAP S/4HANA Enterprise Management

“New Implementation“ oder “System Upgrade“ – unabhängig von der von Ihnen präferierten Vorgehensweise stellen sich im Vergleich zur Validierung von „herkömmlichen“ SAP ERP Systemen neue Herausforderungen.

mehr ...
06. Okt

Qualitätsabweichungen managen mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Automotive und Fertigungsindustrie (8D-Report)

Kostenloses Webinar mit Präsentation der DHC Starter Packages for SAP QIM

mehr ...
13. Okt

Abweichungsmanagement und CAPA mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Life Sciences

Kostenfreies Webinar zur SAP-Funktionalität Quality Issue Management (QIM) für die Erfassung und Analyse von Abweichungen.

mehr ...